Celebrate Youth. Der Podcast des Museums für Jugendkulturen

Punk, HipHop, Ultra. Jugendkulturen sind ein pulsierendes Spezifikum spätmoderner Gesellschaften und in ihren vielfältigen, konträr zum Mainstream positionierten, Ausdrucksformen oftmals auch Teil sozialen und politischen Wandels.
Gemeinsam ist diesen Kulturen ein rebellischer Impetus, der seine Kraft aus einer konflikthaften und dadurch produktiven Auseinandersetzung mit der sozialen Umwelt zieht, eine Infragestellung von Sozialisationsinstanzen, moralischen Werten oder politischen Institutionen, ein Nichtmehrpassenwollen, ja ein Nichtmehrpassenkönnen von Lebensführung und Lebensperspektive. Diese Erkenntnis, die nicht das Ergebnis eines zielgerichteten Prozesses sein muss und es in den meisten Fällen wohl auch nicht ist, wird mit einer berauschenden Zwangsläufigkeit zum Ausgangspunkt einer rastlosen Suche nach Formen der Aneignung des Lebens als das eigene.
Wir wollen in unserem Podcast diese Lebendigkeit darstellen, mit unseren Hörer*innen ins Gespräch kommen und weitere Unterstützer*innen für unser Museum finden.

Neueste Episoden